F.A.Q.

FAQ

Zu Talma

1. Was ist das hier?
Pokémon: Talma ist ein kleines Fanprojekt. Es ist ein Browsergame, in dem es darum geht, seinen Dex zu vervollständigen.


2. Was bedeutet Talma?
Talma kommt aus dem Elbischen Wörterbuch und steht für Grundlage, Wurzel. Der Fokus auf den Sammel-Aspekt ist die Idee hinter Pokémon: Talma.


3. Ist die Registrierung kostenlos?
Ja. Talma ist völlig kostenlos :)


Meine Pokémon

1. Woher bekomme ich Pokémon?
Professor Mahagonie gibt dir gerne täglich eines ihrer Eier ab. Das geschlüpfte Pokémon darfst du sogar behalten, wenn du möchtest! Weitere Eier kannst du bei Forenspielen erhalten oder gegen Adoptionsscheine eintauschen.


2. Wann schlüpft das Ei?
Die Eier schlüpfen nach derselben 'Schrittzahl' wie in den Spielen. Um Schritte, oder wie es hier genannt wird Glückspunkte, zu sammeln, solltest du einige Spiele spielen. Der Text auf der Statusseite ändert sich, je nachdem wie nahe du dem Schlüpfen bist!
Noch weniger als 2560 Schritte: Das Ei bewegt sich.
Noch weniger als 1280 Schritte: Das Ei gibt Laute von sich.


3. Wie kann ich mein Pokémon entwickeln?
Auf Pokémon: Talma gibt es keine Level oder Kämpfe. Um das Pokémon zu entwickeln, musst du also zwei davon sammeln und diese dann zu einer höheren Entwicklungsstufe verschmelzen.


4. Wie erhalte ich Mega-Pokémon?
Ein Mega-Pokémon ist kein eigenständiges Pokémon sondern eine neue Form eines bestehenden Pokémon. Du brauchst also den Formwechsler, um diese neue Form des Pokémons zu erhalten. Eine Entwicklung wie oben beschrieben ist für Mega-Pokémon nicht möglich!


5. Welche Seltenheitsgrade gibt es?
Es gibt vier verschiedene Seltenheitsgrade. Sie lauten 'häufig', 'nicht so häufig', 'selten' und 'legendär'. Legendäre Pokémon werden nicht von Professor Mahagonie vergeben und können nur über Forenspiele erhalten oder im Shop gekauft werden.


6. Gibt es Shiny Pokémon?
Ja. Aus den Eiern können auch Shiny Pokémon schlüpfen. Aber Vorsicht: Wenn du ein Shiny Pokémon mit einem normalen Pokémon fusionierst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Entwicklung Shiny wird, nur 50%!
Solltest du absolut kein Glück haben, kannst du dir ausserdem im Shop ein Shiny-Amulett kaufen. Dieses Amulett verwandelt ein von der ausgewähltes Pokémon garantiert in ein Shiny.


7. Was ist die Auffangstation?
Wenn du ein frisch geschlüpftes Pokémon nicht möchtest und es Professor Mahagonie zurück gibst, landet es in der Auffangstation und kann von anderen Spielern (oder von dir) adoptiert werden. Für die Adoption braucht man allerdings einen Adoptionsschein.


8. Wie bekomme ich einen Adoptionsschein?
Wenn du dein frisch geschlüpftes Pokémon an Professor Mahagonie zurück gibst, erhältst du einen Adoptionsschein. Das ist die einzige Möglichkeit, um an Adoptionsscheine zu kommen.


9. Was ist der Unterschied zwischen zurückgeben und freilassen?
Nur frisch geschlüpfte Pokémon können zurückgegeben und somit gegen Adoptionsscheine getauscht werden. Solltest ein Pokémon zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr haben wollen, kannst du es nur noch freilassen. Dabei wird es nicht an Professor Mahagonie zurück gegeben (und landet somit auch nicht in der Auffangstation), sondern es wird in die Freiheit entlassen.


10. Kann ich Pokémon auch direkt tauschen oder kaufen?
Nein. Ein direkter Tausch mit anderen Usern ist nicht vorgesehen.


11. Wie kann ich meine Pokémon züchten?
Du kannst deine Pokémon nicht züchten. Ausserdem haben Pokémon auf Pokémon: Talma kein Geschlecht.


12. Was bedeutet es, sein Pokémon zum Partner zu machen?
Wenn du ein Pokémon zu deinem Partner machst, wird es dir rechts in der Seitenleiste auf einer kleinen Map angezeigt.
Über "Zurücklegen" kannst du deinen Partner zu den anderen Pokémon zurücklegen, und einen neuen Partner aussuchen.
Beobachte deinen Partner jederzeit genau - Es könnte sein, dass ihm auf eurem gemeinsamen Abenteuer etwas auffällt, was dir sonst verborgen geblieben wäre!


Dungeons

1. Was sind Dungeons?
Dungeons sind Höhlen, die du gemeinsam mit einem deiner Pokémon nach Eiern, Edelsteinen und anderen Schätzen durchsuchen kannst.
Deine Startposition sowie die Positionen der Schätze wird zufällig bestimmt, es ist dein Ziel das Ei zu finden. Wurde das Ei gefunden, wird der Dungeon automatisch beendet.


2. Welchen Einfluss hat die Wahl des Pokémons, das mich begleitet?
Das Pokémon hat Einfluss auf zwei Faktoren:
Einerseits bestimmt es, wieviele Schritte du pro Tag machen kannst. Das hängt damit zusammen, wieviele Glückspunkte es zum Schlüpfen braucht.
Andererseits bestimmt es die Seltenheit des Eis, das du im Dungeon finden kannst. Schickst du also ein 'häufiges' Pokémon rein, bekommst du auch ein 'häufiges' Ei am Ende.
Eine Ausnahme davon sind Legendäre Pokémon, bei diesen erhältst du ein 'seltenes' Ei. Nach dem Dungeon ist dein Begleit-Pokémon so erschöpft, dass es sich für 7 Tage ausruhen muss.


3. Wieso sollte ich einfache Dungeons machen?
Einfache Dungeons bestehen aus nur 5x5 Feldern, sie sind also schnell durchwandert und eignen sich besonders für Leute, die einfach gerne ein zusätzliches Ei hätten.
Ausserdem kannst du darin bis zu 20 PD finden.


4. Wieso sollte ich mittlere Dungeons machen?
Mittlere Dungeons bestehen aus 7x7 Feldern. Sie sind zwar nicht ganz so schnell durchwandert wie einfache Dungeons, bringen dafür aber einen entscheidenden Vorteil.
In mittleren Dungeons kannst du mit einer Wahrscheinlichkeit von 20% das Pokémon, welches dich im Dungeon begleitet, aus dem Ei erhalten.
Das gilt auch für Entwicklungen: Schickst du ein Smettbo in den Dungeon, erhältst du zu 20% ein Raupy.
Auch für Legendäre Pokémon gilt diese Regelung. Schickst du also ein Mew in den Dungeon, erhältst du zu 20% ein Mew und zu 80% ein 'seltenes' Ei. Ausserdem kannst du darin bis zu 50 PD finden.


5. Wieso sollte ich schwierige Dungeons machen?
Schwere Dungeons sind mit ihren 10x10 Feldern besonders gross. Allerdings beherbergen sie auch die meisten Schätze.
So kannst du auch hier ein Ei finden, welches mit 20% Wahrscheinlichkeit deinem gewählten Pokémon entspricht.
In Schweren Dungeons kannst du zusätzlich einen Edelstein finden. Es gibt 7 unterschiedliche Edelsteine, solltest du von jedem einen besitzen, so kannst du sie zu einem Shiny-Amulett vereinen!
Ausserdem kannst du darin bis zu 65 PD finden.


6. Wie bewege ich mich im Dungeon?
Klicke dazu einfach auf den Weg, den du gehen willst. Sobald dein Mauszeiger sich am Rand des Bildes und auf einem möglichen Weg befindet, verwandelt er sich in eine Hand und du kannst klicken.


7. Was ist eine "kurze Pause" und wie lange dauert sie?
Zusätzlich zu der Limitierung der Schritte pro Tag, welche von deinem Pokémon abhängt, gibt es eine Limitierung pro Stunde, welche von der Schwierigkeit des Dungeons abhängt.
Ist dieses Limit erreicht, musst du eine kurze Pause machen. Das Limit wird immer zur vollen Stunde zurückgesetzt.


8. Warum kann ich heute keinen Dungeon mehr machen?
Weil du schon einen gemacht hast. Du kannst nur einen Dungeon pro Tag machen. Dabei spielt nicht der Zeitpunkt des Beginns eine Rolle, sondern der Zeitpunkt des Abschlusses.


9. Was passiert, wenn ich den Dungeon abbreche?
Wenn du den Dungeon abbrichst, verlierst du alle deine Schätze.


10. Ich habe PD gefunden, aber sie wurden mir nicht gutgeschrieben?
Du erhältst alle gefundenen Schätze erst, wenn du den Dungeon beendet hast (also, wenn du das Ei gefunden hast).


11. Was bedeuten diese Sätze, die manchmal im Dungeon erscheinen?
Die Sätze sind zufällig und nur als kleine Aufmunterung zu sehen. Wenn da steht, dass du schon 100 mal an diesem Felsen vorbeigekommen bist, muss das also nicht stimmen.


Sonstiges

1. Wozu sind Freundschaften gut?
Einfach so zum Spass. Vielleicht kommt da noch was...


2. Was bedeuten die komischen Icons auf den Buttons?
Löschen
Bearbeiten
Als Freund hinzufügen
Private Nachricht schreiben
Passwort ändern
Beitrag melden
Zitieren


3. Und was ist mit den Icons im Forum?
Ungelesener Beitrag im Thema/in der Kategorie
Thema/Kategorie bereits gelesen
Angepinnter, ungelesener Beitrag
Angepinnter, gelesener Beitrag


4. Was sind PD?
PD sind Pokédollar, die Währung auf Pokémon: Talma. Sie können im Shop gegen Eier oder nützliche Account-Upgrades eingetauscht werden.


5. Was bewirken die Account-Upgrades?
Detektor: Falls ihr euch nicht so recht erinnern könnt, ob ihr ein Pokémon schon besitzt und wie es mit den Entwicklungen aussieht, hilft euch dieses Account-Upgrade mit einer kleinen Meldung bei jedem ausgebrüteten Ei.
Glückszähler: Ihr mögt keine Überraschungen und wollt lieber genau wissen, wann euer Ei schlüpfbereit ist? Dieses Account-Upgrade erlaubt es euch festzustellen, wieviele Glückspunkte noch fehlen!
Stationshelfer: Zeigt bei der Adoption an, ob euch ein bestimmtes Pokémon, dessen Dexeintrag ihr schon habt, für eine Weiterentwicklung noch fehlt.
Formwechsler: Ihr habt euch schon immer mal gewünscht dass euer Burmy Rosa und euer Pyroleo weiblich ist? Mit diesem Upgrade werden eure Wünsche wahr. Auch Mega-Pokémon gehören dazu.
Zweites Ei: Wenn ihr Professor Mahagonie dieses Account-Upgrade vorweisen könnt, wird sie euch jeden Tag ein weiteres Ei geben!
Drittes Ei: Wenn ihr Professor Mahagonie dieses Account-Upgrade vorweisen könnt, wird sie euch jeden Tag ein weiteres Ei geben!
Shinyrate: Dieses Account-Upgrade erhöht eure Shiny-Rate von 1:50 zu sagenhaften 1:30!


6. Was ist ein Schutz?
Der Schutz ist ein Gegenstand, der mehrmals gekauft und benutzt werden kann. Hast du ihn gekauft, werden dir in der Station nur Pokémon angezeigt, die du noch nicht hast. Falls du das Account-Upgrade "Stationshelfer" besitzt, werden dir die Pokémon angezeigt, die du entweder noch nicht hast oder noch zur Entwicklung brauchst. Der Schutz ist nur einmalig einsetzbar, doch du kannst ihn beliebig oft nachkaufen!


7. Was ist "Celebi's Zauber"?
Celebi kann durch die Zeit reisen. Mithilfe seiner Zauberkraft, kannst auch du die Zeit manipulieren und somit die Wartezeit der Spiele zurücksetzen! Celebis Zauber kann nur einmal pro Tag gekauft werden. Der Effekt tritt sofort bei Kauf in Kraft und muss/kann nicht manuell ausgelöst werden. Daher sollte man ihn erst kaufen, nachdem man schon Spiele gespielt hat.


8. Kann ich die Tabelle nicht sortieren?
In den meisten Fällen kannst du eine Tabelle, zum Beispiel unseren Pokédex, durchaus sortieren. Dafür klickst du einfach im Kopfbereich der Tabelle auf die Spalte, nach der du die Tabelle gerne sortiert hättest.